Bugenhagenstraße 5

Immobilie Hamburg Bugenhagenstraße 5


Gebäude

Die Bugenhagenstraße ist sehr zentral inmitten der Hamburger Innenstadt gelegen. Das in massiver Bauweise errichtete Büro- und Geschäftsgebäude wurde 1914 fertiggestellt. Die rote Backsteinfassade des ehemaligen Kontorhauses ist denkmalgeschützt. Das Gebäude verfügt über rund 2.500 Quadratmeter Mietfläche und erstreckt sich über fünf oberirdische Vollgeschosse (EG- 4.OG), zwei Staffelgeschosse (5. und 6. OG) sowie ein Untergeschoss. Im benachbarten Parkhaus stehen 15 Stellplätze zur Verfügung.

Die im Obergeschoss liegenden Mietflächen sind überwiegend kleinteilig vermietet. Im Erdgeschoss ist ein Einzelhandelsmieter ansässig.

Ein guter baulicher Standard, eine sehr gute Lage und die effiziente Mietflächenaufteilung bieten Gewerbemietern ansprechende Anmietungsmöglichkeiten im Objekt.

 

Lage

Das Objekt ist zentral in der Hamburger Innenstadt gelegen. Die Bugenhagenstraße ist die südliche Parallelstraße zur Mönckebergstraße, einer der Top-Einkaufsstraßen in Hamburg. Die Mönckebergstraße ist lediglich rund 100 m von dem Objekt in der Bugenhagenstraße entfernt. Zum Hauptbahnhof sind es weniger als 300 m und zum Rathausmarkt 750 m.

 

Verkehrsanschluss

Die verkehrsgünstige Lage zwischen dem Steinwall (Hauptbahnhof) und der Kirche St. Jakobi bietet eine sehr gute Erreichbarkeit mit dem Auto. Durch die geringe Entfernung zum Hauptbahnhof sind alle gängigen Verkehrsmittel fußläufig erreichbar. Die nächste U-Bahnstation ist die Mönckebergstraße und ist nur wenige Gehminuten entfernt.

 

Impressionen

 

 

Zu Immobilien in Hamburg