Ludwig-Erhard-Straße 14

Immobilie Hamburg Ludwig-Erhard-Straße 14


Gebäude

Die Ludwig-Erhard-Straße liegt in der Hamburger Innenstadt. Das attraktive Bürogebäude verfügt über eine modern anmutende Architektur. Das Objekt wurde 1969 fertiggestellt und vor rund 10 Jahren umfangreich modernisiert. Das Gebäude verfügt über rund 5.000 m².

uadratmeter Mietfläche und erstreckt sich auf sieben oberirdische Geschosse (EG-6. OG) sowie ein Untergeschoss. In diesem Untergeschoss befindet sich neben diversen Kellerflächen auch die hauseigene Tiefgarage.

Der Hauptmieter des Objektes ist eine Versicherung, welche insgesamt vier Geschosse und mehr als die Hälfte der Fläche nutzt. Die übrigen Mieter sind jeweils gleichmäßig auf die übrigen drei Geschosse des Gebäudes verteilt.

Die verschiedenen Mieteinheiten sind zeitgemäß ausgestatten und verfügen über einen klassischen Bürogrundriss mit marktgerechten Zellenbüros und einem Mittelflur.

 

Lage

Das Bürogebäude steht an der Ludwig-Erhard-Straße, direkt in der Hamburger Innenstadt, in unmittelbarer Nähe zum Großneumarkt, dem Deutsch-Japanischen-Zentrum und zur Fleetinsel.

Die Lage rund um die Ludwig-Erhard-Straße zählt zu den etablierten Bürolagen in Hamburg.

Das direkte Umfeld bietet den Mietern hervorragende Einkaufsmöglichkeiten in den wenigen Minuten entfernten Einkaufspassagen „Hanseviertel“, „Hamburger Hof“, „Gerhof-Passage“ sowie „Gänsemarkt-Passage“.

Diverse Ladengeschäfte, Banken und Hotels prägen die Umgebung.

 

Verkehrsanschluss

Die verkehrsgünstige Lage in der Innenstadt bietet eine sehr gute Erreichbarkeit mit dem Auto. Die Anbindung an das ÖPNV-Netz ist hervorragend. Die S-Bahn-Station „Stadthausbrücke“ (S1, S2, S3) ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.

 

Impressionen

 

 

Zu Immobilien in Hamburg